Herzlich willkommen auf unserer Homepage. Zur Einstimmung können Sie sich hier einige Bilder von unserer Schule ansehen: Bilder unserer Schule

Schulstraße 2Bild "Logo musikalische Grundschule.gif"
21337 Lüneburg
Telefon: 04131 3097800
Fax: 04131 3097804
E-Mail: info@Igelschule.lueneburg.de

Informationen zu Corona:
Bitte lesen Sie den neuesten Elternbrief:
2020-09-25_Brief_an_Eltern_und_Erziehungsberechtigte.pdf
Plakat_Schule_Erkaeltungssymptome.pdf

Hier können Sie sich den Rahmenhygieneplan anschauen:
https://schulnetzmail.nibis.de/files/9f3658d45209ee36eafb3a822104b350/2020-08-05_Rahmen-Hygieneplan_Corona_Schule_Vers3.pdf
Hier finden Sie Informationen für das Lernen zu Hause:
Leitfaden_fr_Eltern_Schlerinnen_und_Schler1 (1).pdf

Hier finden Sie weitere wichtige Informationen:
Bitte beachten Sie die Hygienevorgaben: InfoElternLKHygiene.pdf
Hygieneplan.pdf
Elternbrief_Wiederbeginn.pdf
StarterKit_Eltern.pdf


Bild "Willkommen:Unterstützungsbrief_2020.pdf"

Erfolgreich in zwei Mathematikwettbewerben

Wie so Vieles konnten die diesjährigen Mathematikwettbewerbe nicht wie gewohnt stattfinden. Die Corona-Pandemie kam dazwischen.
Den Sonderpreis, das T-Shirt für den weitesten „Kängurusprung“, hat Paul (Kl.4b) bekommen:
Er hat in beiden Wettbewerben zusammen die höchste Punktzahl erreicht und war zudem bei den Knobelaufgaben „Mathe im April“ sowie „Mathe im Mai“ besonders erfolgreich.
Herzliche Glückwünsche!

Wir haben versucht, aus den Wettbewerben das Beste zu machen:

Pangea 2020

Bild "Fächer:Pangea.jpg"Viele Schülerinnen und Schüler der Igelschule haben viel Freude an mathematisch herausfordernden Aufgaben. Daher haben in diesem Jahr insgesamt 91 Kinder aus den 3. und 4. Klassen am Pangea-Wettbewerb teilgenommen. Die erste Runde des diesjährigen Pangea-Wettbewerbs konnten wir noch wie gewohnt durchführen. Die Zwischen- und die Endrunde konnten aufgrund der Pandemie nicht mehr stattfinden.
Dies sind die jeweils fünf punktbesten Schülerinnen und Schüler des 3. und des 4. Schuljahres:

3. Schuljahr:
1. Hedwig       40 von 49 Punkten
2. Lena         39 von 49 Punkten
3. Lenny        35 von 49 Punkten
4. Ida und Leo      31 von 49 Punkten
(alle Klasse 3c)

4. Schuljahr
1. Finn (Kl. 4d)        42 von 49 Punkten
2. Paul (Kl. 4b)        41 von 49 Punkten
3. Emilie (Kl. 4d)  40 von 49 Punkten
4. Hauke (Kl. 4b)   39 von 49 Punkten
5. Hanno (Kl. 4d)   37 von 49 Punkten

Känguru-Wettbewerb ("Känguru der Mathematik")

Bild "Willkommen:kanguru.gif"Normalerweise findet dieser Wettbewerb am 3. Donnerstag im März statt. Dieser Tag fiel leider in die Zeit der pandemiebedingten Schulschließung. Nach Wiederbeginn des Unterrichts konnten die 4. Klassen die Aufgaben in der Schule bearbeiten. Die 3. Klassen haben sie zu Hause gelöst. Aufgrund der ungleichen Bedingungen gab es in diesem Jahr - bis auf das einmalige Känguru-T-Shirt - keine Sonderpreise.

Die Drittklässler haben bei der häuslichen Knobelei teilweise sehr viele Aufgaben richtig gelöst. Darüber freuen wir uns sehr. Wir hoffen auf viele erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer im kommenden Schuljahr!
Von den insgesamt 41 teilnehmenden Viertklässlerinnen und Viertklässlern der Igelschule waren folgende Schülerinnen und Schüler besonders erfolgreich:


Paul (Kl. 4b)       101,25 Punkte
Hauke (kl. 4b)      92,5 Punkte
Tom-Luca (Kl. 4a)   92, 5 Punkte
Ella M. (Kl. 4c)        88,5 Punkte
Hanno (Kl. 4d)      86 Punkte
Ira (Kl. 4c)        83,75 Punkte
Finn S. (KL. 4d)    80,75 Punkte

Es konnten 120 Punkte erreicht werden.

Wir freuen uns und gratulieren allen Kindern! Für das neue Schuljahr drücken wir allen Jungen und Mädchen aus den zukünftigen 3. und 4. Klassen die Daumen.
(Py)

Nicht nur Knobeln ist wichtig, auch das ganz normale Matheüben und Rechnen! Tolle Tipps, Übungen, Hinweise auf Materialien und Spiele für Eltern und Kinder bietet
https://pikas.dzlm.de/node/1250


Bild "Willkommen:WPK2.jpeg"Fleißige ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Weihnachtspäckchenkonvois haben am 23. November 2019  2614 Päckchen in Kartons umverpackt und auf den LKW geladen! Dieser fährt gemeinsam mit ca. 50 LKWs im Konvoi am 30.11. in Hanau los und ist dann eine Woche unterwegs.
Die Igelschule hat mit 64 Päckchen dazu beigetragen, dass den ärmsten Kindern Europas eine Weihnachtsfreude gemacht wird.
Ein herzliches Dankeschön an alle SpenderInnen!
Hier können Sie sich über das Projekt informieren: https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de
Bild "Willkommen:WPK.jpg"


Bild "Willkommen:Malte.jpg"
Vom 17.06. bis 19.06. begab sich Malte von „Trommelapplaus“ mit den IgelschülerInnen drei Tage auf eine Trommelreise nach Afrika. Nähere Informationen finden Sie im aktuellen Elternbrief: Elternbrief062019.pdf
Ein wundervolles Sommerkonzert auf dem Schulhof war das Ende dieser schönen Veranstaltung. Danke an alle Eltern, die gespendet haben, damit wir auch zukünftig Veranstaltungen dieser Art anbieten können.
Hier können Sie sich ein paar Bilder des Konzertes anschauen:
Bild "IMG_9799.jpeg"
 
Bild "IMG_9800.jpeg"
 
Bild "IMG_9815.jpeg"
 
Bild "IMG_9816.jpeg"
 
Bild "IMG_9822.jpeg"
 
Bild "IMG_9823.jpeg"
 
Bild "IMG_9825.jpeg"
 
Bild "IMG_9827.jpeg"
 
Bild "IMG_9832.jpeg"
 
Bild "IMG_9844.jpeg"
 
Bild "IMG_9849-001.jpeg"
 
 



Bild "Fächer:Boie.jpg"Autorenlesung mit Kirsten Boie
Am Montag, 17.06., war Kirsten Boie, eine der renommiertesten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen, bei uns an der Igelschule. Viele kennen ihre Bücher vom Meerschweinchen King-Kong, vom kleinen Ritter Trenk, den Kindern aus dem Möwenweg oder anderen Werken.                                                                               Jetzt stellte sie ihr neues Buch „Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte“ vor. Die Kinder unserer zweiten Klassen lauschten ihren Worten und erfuhren von den Problemen des kleinen Fuchses Blau-Auge, den gefährlichen Zweifüßlern mit dem Donnervogel und den noch gefährlicheren Rundfüßlern. Wie das Buch endet, darf jedes Kind selbst herausfinden!
Zum Schluss durften die Kinder noch viele Fragen loswerden, die Kirsten Boie bereitwillig und mit viel Humor beantwortete.
Ein kleines Ratespiel  rundete die gelungene Veranstaltung ab.                        
Herzlichen Dank, Frau Boie! Es war toll!
Vielen Dank auch an Frau Donning von der Buchhandlung am Markt für die Organisation und den bereitgestellten Büchertisch!


Unmittelbar vor dem Abriss der Turnhalle im März 2019 nutzten unsere SchülerInnen die Halle als Kunstraum:Kunst

Bild "Willkommen:paul_obrien.jpg"Am Freitag, den 22.02.2019 spielte der irisch-kanadische Singer und Songwriter Paul O´Brien ein Benefiz-Konzert zugunsten des Fachbereichs Musik der Igelschule.
Als Gäste mit dabei waren Heinz Lichius (Cajon und Bass) und Stefan Pless (Klavier).
Danke für ein schönes, stimmungsvolles Konzert!
Bild "10Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "2Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "3Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "4Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "5Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "6Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "7Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "8Paul_O'Brien.jpg"
 
Bild "9Paul_O'Brien.jpg"
 
     

Hier können Sie sich über die Arbeit mit geflüchteten Kindern an unserer Schule informieren:
KRASS

Wir freuen uns, dass die Igelschüler von der Organisation "Seniorpartner in School (SiS)" (ehrenamtlich tätigen Senioren) u.a. in der Konfliktmediation unterstützt werden. Mehr Informationen zu SiS finden Sie hier: www.sis-niedersachsen.de/
| moziloCMS 1.12 | Sitemap | Letzte Änderung: Willkommen (29.09.2020, 21:11:37) |