Der Sachunterricht an der Igelschule orientiert sich an der Lebenswirklichkeit der Kinder. Die vielfältigen Themenbereiche ermöglichen  es so, in Zusammenhängen zu lernen, in denen die Kinder selbst einen Sinn sehen. Dadurch können sie lernen, Verantwortung für ihr Handeln und Lernen zu übernehmen und Problemlöseverhalten  zu entwickeln.
Der Sachunterricht beinhaltet Themen aus verschiedenen Bereichen, in denen die Kinder naturwissenschaftliche, technische, raumbezogene, sozial-kulturwissenschaftliche, hauswirtschaftliche und historische Kenntnisse erwerben. Bild "IchWerkstatt.jpg"
An der Igelschule erarbeiten sich die Kinder sachunterrichtliche Themen häufig im Werkstattunterricht . Hier wählen sie aus einem vielfältigen Aufgaben- und Materialangebot aus, dass zum entdeckenden Lernen anregt.
Bild "Feuerwehr.jpg" Zum Thema "Igel"(Klasse 1/2) und  "Lüneburg" (Klasse 3/4) haben wir zwei  jahrgangs- und fächerübergreifende Werkstätten entwickelt, die den Kindern in der Mediothek zur Verfügung stehen. Daran können Kinder unterschiedlicher Jahrgangsstufen mit- und voneinander lernen.
Gerne ergänzen wir sachunterrichtliche Themen durch den Besuch außerschulischer Lernorte.
(Wolter/Nastke)

Schule früher

Die Kinder der Klasse 3c haben sich im Rahmen des Deutschunterrichts mit dem Thema „Schule früher“ beschäftigt. Es tauchten viele Fragen auf, zum Beispiel: Wie viele Kinder gingen in eine Klasse? War der Lehrer streng? Was spielten die Kinder in den Pausen? Wie alt ist die Igelschule?... Eltern, Großeltern und sogar Urgroßeltern wurden dazu befragt. Alte Zeugnisse (sogar eines von 1934!!!), Fotos und Schulbücher wurden mitgebracht. Auch die Sütterlin-Schrift wurde ausprobiert.
In der Chronik der Igelschule, die 2011 zur 100-Jahr-Feier herausgebracht wurde, fanden die Kinder auch viele interessante Bilder.
Zum Schluss wurde „Alte Schule“ gespielt und jedes Kind wurde – nach strenger Kontrolle der Fingernägel  - auf der alten Schulbank fotografiert.
Alle hatten viel Spaß dabei!
Bild "IMG_4077.JPG"
 
Bild "IMG_4398.JPG"
 
Bild "IMG_4399.JPG"
 
Bild "IMG_4401.JPG"
 

Woher weht eigentlich der Wind? Wie wird das Wetter morgen und wie entsteht ein Regenbogen? Diese und andere Fragen stellte sich die 3b gemeinsam mit Frau Rönnau im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Wir erforschen das Wetter“. Die Wetterfrösche forschten über mehrere Wochen an verschiedenen Wetterstationen mit Windmesser, Thermometer und Niederschlagsmesser. Sachunterricht zum Anfassen! 😊

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit drehten sie einen Wetterbericht. So richtig mit Green-Screen, Profikamera und Wetterkarte. Unterstützt wurden sie dabei durch Christoph Lindemann-Sieling von der Lüneburger Filmproduktion Hausmarke.TV.
Wetterfroesche1.m4v
Wetterfroesche2.m4v
Wetterfroesche3.m4v


Strom

Bild "strom.jpeg"
Funktionsweise eines Atomkraftwerks:
www.youtube.com/watch?v=zGVQCJ_br5w
Hier könnt ihr noch mehr erfahren, als ihr in der Schule lernt:
www.tivi.de/fernsehen/loewenzahn/index/30352/index.html
www.suewag.com/lernspiele.html
| moziloCMS 1.12 | Sitemap | Letzte Änderung: Lustige Zitate (30.06.2020, 21:13:13) |